Über mich...

 

Nach einer ersten Ausbildung zur Erzieherin und einigen Jahren im Ausland führte mein Weg mich zurück in den Norden, in das schöne Lübeck.

Endlich konnte ich meinen Traumberuf, Physiotherapeutin, erlernen.

Schon während dieser Ausbildung begegnete mir die Osteopathie und begeisterte mich.

In den mehr als fünfzehn Jahren, in denen ich als Physiotherapeutin arbeitete, habe ich den Wunsch, Osteopathie zu erlernen, nie abgelegt.

2011 begann ich dann meine fünfjährige Ausbildung an der Skom (Schule für klassische osteopathische Medizin) in Hamburg, die ich erfolgreich abschloss.

Für mich die schönste Tätigkeit, die es gibt!

 

***

 

Bei den unzähligen Patienten, die sich während dieser Zeit so vertrauensvoll unter meine Hände gelegt haben, an denen ich meine osteopathischen Fähigkeiten entwickeln durfte, möchte ich mich hier noch einmal herzlich bedanken!